Bergpanorama Allgäuer Alpen

Die SCALTEL Gruppe spricht KlarText

Technische Herausforderung? Wir geben täglich das Beste für Sie! Technische Neuheiten, Referenzberichte, Kundenstimmen und SCALTEL Mitarbeiter – lesen Sie was uns bewegt.

Eisvogel

SCALTEL und Naturschutz – mitgestalten mit Köpfchen!

11. Januar 2021 – Nicole ZiegelmairSoziales

30 Jahre Biotopverbund Günztal und 20 Jahre Stiftung KulturLandschaft Günztal, liegen auch uns am Herzen. Wir fördern die Stiftung seit Dezember 2020, mit einer jährlichen Zuwendung. Das Geld kommt direkt den Naturschutzprojekten im Günztal zugute sowie beispielsweise, dem am 01.01.2020 gestartetem Großprojekt „Insektenfreundliches Günztal – naturschonende Grünlandschaft im Biotopverbund“.

Dazu muss man wissen, dass Insekten gewissermaßen das Fundament eines funktionierenden Ökosystems bilden. Sie regulieren Schädlinge, sind Bestäuber und stellen selbst Nahrung für andere Insekten dar. In Deutschland leben derzeit über 30.000 Insektenarten, die es zu schützen gilt. Weniger Insekten heißt auch, weniger Fische, Vögel und Säugetiere, denn die Nahrungskette ist nicht unendlich.

Wir wollen dazu beitragen, heimische Insekten dauerhaft zu schützen und vor dem Aussterben zu bewahren. Natürlich kann aber auch jeder, in seinem heimischen Umfeld, dazu beitragen. Ein eigener Garten oder auch eine Balkonbepflanzungen sowie der tägliche Einkauf, mit dem Griff zu Bio Produktenaus der Region, tragen dazu bei.

Wir wollen, dass es in Günztal weiter summt und brummt, flattert und krabbelt und viele Insektenarten beheimatet sind und bleiben. Beim nächsten Spaziergang über eine Blumenwiese in der Region werden wir ganz anders über die vielen kleinen Lebewesen denken. Sie auch?

 

Alles Weitere zur Stiftung KulturLandschaft Günztal und den wunderbaren Projekten, finden Sie hier! 

 

Zurück zur Übersicht

Newsletter