digitaler Arbeitsplatz

Ihr Arbeitsplatz der Zukunft

All-IP und die Digitalisierung von Arbeitsplätzen schreiten voran. Die Entwicklung durch den digitalen Wandel setzt in diesem Jahr auf den digitalen Arbeitsplatz, teamübergreifende Zusammenarbeit und die effiziente Verzahnung der Unternehmensanwendungen – diese Themen schieben sich nach ganz oben auf die Prioritätenliste der Unternehmen. UCC-Lösungen sorgen für die technologische Basis.

Unsere Collaboration-Lösungen setzen überall dort an, wo mehrere Personen oder Arbeitsgruppen gemeinsam an einem Projekt oder einer Aufgabe arbeiten. Dabei können die Teams räumlich, aber auch organisatorisch getrennt sein. Wir schaffen digitale Arbeitsräume, um die Zusammenarbeit zwischen Ihren Teams, externen Geschäftspartnern oder anderen Unternehmen zu revolutionieren.

Collaboration-Lösungen für agile Zusammenarbeit

Eine Erweiterung zu modernen Konferenzsystemen und IP-basierten Telefon-Clients, bieten Cloudlösungen in Verbindung mit hybriden Konstellationen, neue Chancen Ihre Produktivität zu steigern, Entscheidungswege zu verkürzen und Ihre Kundenwahrnehmung zu erhöhen. Gestalten Sie Ihren Arbeitsplatz der Zukunft mit. Wo viele Menschen zusammenarbeiten haben unsere IT-Experten die passende Lösung für Ihren digitalen Arbeitsplatz, um räumlich oder auf Distanz miteinander zu kommunizieren.

Die wichtigsten Ziele, die eine Investition in den digitalen Arbeitsplatz der Zukunft antreiben:

  • Produktivität der Mitarbeiter steigern
  • Modern Workplace schaffen
  • Erhöhung der Flexibilität und Agilität
  • Direkten Zugriff auf bestehendes Wissen im Unternehmen verbessern
  • Gemeinsame Entscheidungen ermöglichen
  • Mitarbeiterzufriedenheit erhöhen und Mitarbeiter binden
  • Förderung von innovativen und kreativen Möglichkeiten 

Wir gehen auf Ihre individuellen Bedürfnisse ein und erarbeiten in enger Zusammenarbeit passgenaue und umsetzbare Lösungsansätze. Unsere Unterstützung setzt genau da an, wo Ihr Schuh gerade drückt – sei es im Pre-Sales, beim Roll-out oder auch nach der Projektumsetzung. Der Projekterfolg basiert auf einer guten Basis, da wir gemeinsam mit Ihnen im Rahmen des 360° IT-Checks Ihre Kommunikationsprozesse und Anforderungen analysieren.

 

Erweiterte Telefonie-Systeme und Unified Communications 

Wir bieten Ihnen individuell auf Ihr Unternehmen abgestimmte Lösungen zur Integration von Sprachkommunikationsdiensten, mit der Zielsetzung, Ihre Geschäftsprozesse optimal zu unterstützen.

  • Bedarfsabgestimmte und dennoch flexible Lösung – On-Premise, Cloud oder Hybrid
  • Einfache und voll integrierte Anwendung durch den User – Telefon, Desktop-Client oder mobil auf dem Smartphone 
  • Einbindung von Applikationen für mobile Mitarbeiter und Teamanwendungen
  • Erweiterte Integrationen und Schnittstellen für Ihre Anwendungen und Geschäftsprozesse (ERP, CRM)
  • Bündelung von Funktionen wie Chat, Audio- und Video-Konferenzen, Desktop- und Data-Sharing, Präsenzfunktionen, Video-Konferenzsysteme, virtuelle Meetings und Cloud-Applikationen

Sie wollen Meetings schneller planen und für viele Teilnehmer zugänglich machen?
Wir zeigen Ihnen wie das geht!

Konferenz-Systeme punkten mit ihrem visuellen Aspekt und der Möglichkeit in Echtzeit zusammen zu arbeiten. Die Einbindung von mobilen Teilnehmern sowie Funktionen wie Whiteboarding und virtuelle Dokumentenablage unterstützen Ihre Meeting- und Projekträume.

  • Vermeidung von zeit- und kostenaufwändigen Geschäftsreisen
  • Einbindung von Kunden und Partnern
  • Bereitstellung virtueller Ressourcen und Kommunikationskanälen
  • Orts- und medien-unabhängige Kommunikation
  • Sicherheit durch integrierte Verschlüsselung

Partner Collaboration | Digitaler Arbeitsplatz 4.0

All-IP (ISDN-Abschaltung)

Was ist ALL-IP?

All-IP ist die Bezeichnung für die Umstellung der bisher verwendeten Übertragungstechniken in Telekommunikationsnetzen, auf ein einheitliches IP-basiertes System.
Die Tage von ISDN und der klassischen Telefonie sind gezählt. Die Provider auf dem deutschen Markt, allen voran die Deutsche Telekom, plant bis Ende 2018 alle analogen Anschlusstypen abzuschalten und auf All-IP umzustellen. Gründe für die Umstellung sind der unwirtschaftliche Unterhalt der Netze und die Überalterung der vorgehaltenen Hardware.

Unsere IT-Experten zeigen Ihnen, was das für Sie bedeutet und halten folgende Vorteile für Sie bereit:

  • Analyse Ihrer bestehenden Lösung/Installation
  • Bedarfsabgestimmte Lösungsentwicklung und Konzepterstellung (z.B. sanfte Migration)
  • Umgang mit Sonderanwendungen wie z.B. Aufzugnotruf, Fernwartungszugänge, EC Kartenzahl-Terminals und Frankiermaschinen
  • Sicherstellung und Erhöhung Ihrer Verfügbarkeit

 

All-IP Abschaltung ISDN

Digitaler Arbeitsplatz 4.0 | Interaktives Teamworking mit Anbindung an Clouddienste

Um Mitarbeiter standortübergreifend noch besser zu vernetzen und die Zusammenarbeit mit Kunden und Partnern zu optimieren, steht jedes Unternehmen vor der Herausforderung, Ihre Kommunikations-Systeme so aufzustellen, dass es zu der strategischen Ausrichtung des Unternehmens passt. Mit Unified Communication (UC) und Collaboration werden Audio-, Video-, Web-Conferencing, Messaging und weitere Echtzeit-Kommunikationssysteme bezeichnet, die neben den klassischen Kanälen, wie Telefon, Fax und E-Mail, bei den Firmen Einzug erhalten. Um die beste Lösung für Ihr Unternehmen zu finden, nehmen wir mit Ihnen Ihre IT-Infrastruktur unter die Lupe. Wir zeigen Ihnen Möglichkeiten für Videokonferenzsysteme, Cloud-Applikationen und virtuelle Meetings auf. Lassen Sie Ihre Mitarbeiter weltweit und auf einfachstem Weg miteinander kommunizieren mit „Jabber for Everyone“.