IT-Service

Optimierung Ihrer Performance und Verfügbarkeit

Profitieren Sie dabei von den flexiblen Bereitstellungsmöglichkeiten für Ihre IT-Infrastruktur. Durch den SCALTEL 360° IT-Check in der IT-Infrastruktur unserer Kunden, wird immer wieder klar, dass Pflege und Betrieb einer Netzwerkinfrastruktur unglaublich viel Manpower und Ressourcen in Anspruch nehmen. Wir haben daher ein Konzept entworfen, bei dem wir proaktiv 24x7 (heißt: 24 Stunden, 7 Tage die Woche) das Netzwerk überwachen. Die maximale Verfügbarkeit und Sicherheit der Geschäftsprozesse des Kunden, liegen dabei in unserer Verantwortung. Eine Reduzierung der Aufwände für Administration und transparente Kostenplanung steht dabei genauso im Vordergrund, wie die Orientierung am neuesten Stand der Technik. Vereinfacht gesagt, wir übernehmen die proaktive Überwachung und Pflege der IT-Landschaft mit dem Ziel, Störungen zu erkennen und zu beheben, bevor sie auftreten. Unser Kunde erhält dabei alles aus einer Hand – den Service, den Betrieb der Infrastruktur und die Hardware.

Mit einer gemeinsam erarbeiteten Digitalisierungsstrategie wurde der Grundstein für eine wesentliche Veränderung der Unternehmensarchitektur geschaffen. Bis heute begleitet die SCALTEL AG uns auf unserem Weg und ist mittlerweile ein wichtiger strategischer Partner geworden. Im November 2018 übernahm die SCALTEL AG größtenteils den Betrieb der kompletten IT-Infrastruktur. Die wahrnehmbare Verfügbarkeit der IT-Systeme ist seither messbar gestiegen und das Sicherheitsniveau der IT-Systeme ist sehr hoch, nicht zuletzt durch das „Managed Security-Konzept“ der SCALTEL AG.“

Thomas Arnold, Vorstand Finanzen, Deutschen Olympischen Sportbund e.V.

Zwischen KNOLL und SCALTEL besteht bereits eine mehrjährige, erfolgreiche Partnerschaft auf „Augenhöhe“. In 2018 haben wir, neben unserer globalen Netzwerk-Infrastruktur, nun auch in 2019 das Thema IT-Sicherheit in Form von Managed-Services in die Verantwortung der SCALTEL erfolgreich übertragen. Diese Entscheidung hat unsere interne IT sowohl von administrativen Tätigkeiten entlastet als auch die globale IT-Sicherheit auf ein professionelles Niveau gehoben.

Michael Birkler, Abteilungsleiter Informationstechnik, KNOLL Maschinenbau GmbH

Peter Lang, Kundenstatement

Nach unzähligen Angriffen aus dem Internet mussten wir eine höhere IT-Sicherheit aufbauen. Aufgrund des guten Angebotes, der geografischen Nähe, der Betriebsgrösse sowie der guten persönlichen Kontakte, haben wir uns für den SCALTEL Managed Security Service entschieden.

Peter Lang, Geschäftsführer, KLUG-CONSERVATION

Thomas Dispan, Kundenstatement

Wir produzieren bayerische Wurstspezialitäten in traditioneller, handwerklicher Qualität. Da die IT ein wichtiges Werkzeug für unsere Produktion ist, haben wir SCALTEL als starken Partner für diesen Bereich gewählt. So können wir uns vollends auf unsere Kompetenz konzentrieren. 

Thomas Dispan, IT-Leiter, Rudolf und Robert Houdek GmbH

Managed Services/Outsourcing

Geben Sie die Verantwortung Ihrer IT-Umgebung an uns ab, um Ihre IT-Mitarbeiter zu entlasten und den Fokus auf Ihr Kerngeschäft zu legen. Profitieren Sie dabei von den flexiblen Bereitstellungsmöglichkeiten für Ihre Infrastruktur.

Bei den Managed Services übernehmen wir die proaktive Überwachung und Pflege Ihrer IT-Landschaft mit dem Ziel, Störungen zu erkennen, bevor sie auftreten. Im Rahmen unseres Outsourcing-Angebots stellen wir Ihnen die IT-Infrastruktur über ein Mietverhältnis zur Verfügung – Pflege und Überwachung inklusive. Dies ermöglicht Ihnen überschaubare und planbare Kosten.

Ihr Nutzen

  • Proaktiver 24x7-IT-Service
  • Maximale Verfügbarkeit und Sicherheit Ihrer Geschäftsprozesse
  • Fokus auf Kerngeschäft 
  • Reduzierung der Aufwände für Administration
  • Transparente Kostenplanung
  • Orientierung am höchsten Stand der Technik
  • Anschauliche Berechnung des TCOs und des ROIs

Managed Services | Entlastung der internen IT-Ressourcen

Managed Services bieten Ihnen als Unternehmen echte Mehrwerte, inklusive eines wesentlich besseren Risikomanagements, einer zuverlässigen IT und vor allem einer deutlichen Entlastung der internen IT-Ressourcen. Es müssen auch keine Analyse- oder Kontrollsysteme angeschafft und betrieben werden, denn dies übernimmt unser MSP, der sich nebenbei, durch seine Spezialisierung auch wesentlich besser in der Bedienung auskennt. Der Trend geht ganz klar in Richtung ganzheitliches Monitoring: technologieübergreifend und herstellerunabhängig. Die übergeordnete Aufgabe besteht für uns darin natürlich auch länderübergreifend zu agieren, ohne alle Standorte unserer Kunden persönlich zu kennen. Dabei werden durch die Anforderungsanalyse und Bestandsaufnahme alle Hardware- und Softwarekomponenten inventarisiert; das heißt, alle physischen und virtuellen Gegenstände werden in einer Art Inventar aufgenommen und über interaktive Dashboards sichtbar gemacht.