09.12.2016 - Auf der Veranstaltung ‚IT-Sicherheit ist Chefsache‘ in München wurden effektive Lösungen zur Bekämpfung von Cyber-Attacken diskutiert.

Datenschutz und IT-Sicherheit sind gleichzeitig zu behandeln

Die Kooperationsveranstaltung der bayme vbm und des TÜV SÜD am 06.12.2016 in München bot den Teilnehmern neben einer Live-Simulation eines Cyber-Angriffs und Darstellung der Bedrohungslage, legale Rahmenbedingungen, Risikomanagement und Praxisvorträge zum Umgang mit IT-Security im beruflichen Alltag.

In einer abschließenden Podiumsdiskussion setzte sich Thomas Gnadl, CTO der SCALTEL AG, zusammen mit vier weiteren Experten mit dem Thema 'Bewältigung der Risiken' auseinander. In dieser Diskussion wurde deutlich, dass Datenschutz und IT-Sicherheit gleichzeitig zu beachten sind, um den Aufgaben der Zukunft gewachsen zu sein. Die vorgestellten Lösungsansätze und Handlungsempfehlungen können den teilnehmenden Führungskräften als Grundlage für fundierte Entscheidungen und den Aufbau eines technischen und organisatorischen Gesamtkonzepts im Unternehmen dienen.

Mehr zu dieser Veranstaltung erfahren Sie auf der bayme vbm-Website.

zu den SCALTEL Security-Lösungen