05.12.2016 - In zwei Experten-Vorträgen gab SCALTEL Tipps zum richtigen Umgang mit Ransomware und zur Erreichung von Schutzzielen in Unternehmen.

SCALTEL IT-Sicherheitstage 2016

Die zwei Themenveranstaltungen in Kempten und Bonn boten ihren Besuchern zahlreiche Informationsmöglichkeiten zu dem hochbrisanten Thema ‚IT-Sicherheit‘. Impulsvorträge, Experten- und Basic-Foren sowie Seminare sensibilisierten für mögliche Risikofaktoren und gaben Tipps zum Schutz der eigenen Unternehmensdaten.

Der IT-Sicherheitstag in Kempten am 29.11.2016 fand unter dem Motto ‚Mobile-Security‘ statt. Neben zahlreichen Forumsbeiträgen zu den Themen BYOD, Management und Compliance mobiler Endgeräte und sichere und datenschutzkonforme Nutzung von Cloud-Diensten, hielt Andreas Wolf, IT-Architekt bei der SCALTEL AG, einen Vortrag zum richtigen Umgang mit Ransomware.

Auch auf dem IT-Sicherheitstag am 01.12.2016 in Bonn war Andreas Wolf mit einem Vortrag vertreten. Dieser behandelte das Thema 'Technische Möglichkeiten zur Erreichung von Schutzzielen und deren praktische Anwendbarkeit'. Neben Vorträgen und Foren lud die Veranstaltung zusätzlich zu einer Fachausstellung ein.

Sie haben die Veranstaltungen verpasst? Gerne beraten wir Sie persönlich zu dem Thema IT-Sicherheit.

Kontaktieren Sie uns   SCALTEL Security-Lösungen