Neuer Aufsichtsratsvorsitzender bei der SCALTEL AG

Verabschiedung von Alfons Hörmann

Von Oktober 2010 bis Ende Juli 2018 war Alfons Hörmann Aufsichtsratsvorsitzender der SCALTEL AG. Aktuell ist er Vorstandsvorsitzender der Schöck AG und Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes. Zum 01. August übernimmt Herr Dirk Streiber, Geschäftsführer der Käserei Champignon, Hofmeister GmbH & Co. KG, das Amt.

 

Mit der SCALTEL auf Expansionskurs
Seit 2010 unterstützte Alfons Hörmann durch seinen Sitz im Aufsichtsrat den
IT-Dienstleister aus Waltenhofen mit Leidenschaft und hoher Kompetenz. Durch seine unternehmerische Sichtweise trug Alfons Hörmann maßgeblich dazu bei, die SCALTEL Gruppe und ihre Visionen in den letzten sieben Jahren zu fördern, bei allen Entscheidungen zu begleiten und mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Seit seinem Eintritt gab es eine positive Unternehmensentwicklung. Der Anstieg der Beschäftigten von 80 auf 210 Mitarbeiter, Umsatzsteigerung von 20 auf 54.5 Mio. Euro, Errichtung eines weiteren Firmengebäudes in Wiesbaden, sowie die Mehrheitsbeteiligung an der SNS Systems GmbH in Neu-Isenburg, um nur einige Meilensteine zu nennen. Im letzten Jahr wurde zudem das 25-jährige Jubiläum der SCALTEL AG gefeiert.

 

Zeit für Veränderung
Zum 31. Juli scheidet Alfons Hörmann freiwillig aus dem Aufsichtsrat aus und legt „das Zepter“ in die Hand von Dirk Streiber, Geschäftsführer der Käserei Champignon Hofmeister GmbH & Co. KG. Christian Skala und Joachim Skala, Vorstände der SCALTEL AG, bedanken sich bei Alfons Hörmann für die sehr gute Zusammenarbeit und vor allem die „gelebte Verantwortung“. „Wir verlieren Alfons zwar als Aufsichtsrat, nicht aber als guten Freund der Familie“, so Christian Skala. „Wir freuen uns bereits jetzt auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit und heißen Dirk Streiber herzlich in unserer Gruppe willkommen.“

 

Pressemeldung als PDF