Gemeinsam mit Kunden und Partnern werden 1.500 Euro an den Allgäuer Hilfsfonds e.V. gespendet.

SCALTEL spendet an den Allgäuer Hilfsfonds

Waltenhofen, Dezember 2016 | Die SCALTEL AG spendet 1.500 Euro an den Allgäuer Hilfsfonds e.V. Ein Drittel der Summe wurde im Rahmen der SCALTEL-Weihnachtsbaum-Aktion gesammelt.

Die Zuwendung an den Allgäuer Hilfsfonds e.V. fand im Rahmen der alljährlichen Weihnachtsspende des IT-Dienstleisters statt. Um den Spendenbetrag aufzustocken, bat die SCALTEL AG die Besucher der Weihnachtsbaum-Aktion am 10. Dezember in Waltenhofen um einen kleinen Beitrag. Hier waren wichtige Kunden und Partner geladen. Die Besucher steuerten rund 500 Euro zu dem Spendenbetrag bei. „Wir freuen uns, diese Veranstaltung mit einem guten Zweck verknüpfen zu können“, so Christian Skala, Vorstandsvorsitzender der SCALTEL AG.

SCALTEL Weihnachtsbaum-Aktion
Die Weihnachtsbaum-Aktion wird als Dankeschön für die gute Zusammenarbeit mit der SCALTEL AG veranstaltet. Kunden und Partner erleben einen kleinen Weihnachtsmarkt mit Imbiss, Punsch und Kinderprogramm. Außerdem darf sich jeder Besucher seinen eigenen Weihnachtsbaum mit nach Hause nehmen. 

Allgäuer Hilfsfonds e.V.

Der Allgäuer Hilfsfonds hat sich im Laufe der Zeit zu einer der bekanntesten Hilfsorganisationen der Region entwickelt. Er unterstützt Menschen, die unverschuldet in Not geraten sind, mit einer schweren Erkrankung kämpfen oder auf andere Weise von einem Schicksal getroffen wurden, dass sie aus eigener Kraft nicht bewältigen können. Unbürokratisch und schnell, still und effektiv hilft der Fonds in Einzelfällen dort, wo z. B. Sozialämter, Arbeitsagentur und Krankenkassen an ihre Grenzen stoßen.